Über uns - Willkommen beim Jugendorchester des Kreises Offenbach e.V.

Schriftzug
Direkt zum Seiteninhalt

Über uns

Das KJO

Das Kreisjugendorchester Offenbach (kurz KJO) wurde im Jahr 2008 auf Anregung der Musikschulen des Kreises Offenbach und mit Unterstützung der Kulturstiftung der Sparkasse Langen-Seligenstadt und der Stiftung "miteinander leben"ins Leben gerufen.

Das Orchester wird vom Kreis Offenbach finanziell gefördert und organisatorisch unterstützt. Unser besonderer Dank gilt Herrn Landrat Oliver Quilling, der die Schirmherrschaft über das Orchester übernommen hat.

Seit 2008 finden regelmäßig jährlich  Proben- und Konzertphasen statt. Im Jahr 2020 kam es wegen der Corona-Pandemie zu einer Unterbrechung; für 2021 ist eine Fortsetzung des Projektes geplant.

Die musikalische Leitung lag von 2008 - 2019 in den Händen der Dirigentin Gabriele Wegner (Akademie für Tonkunst, Darmstadt), die diese Aufgabe ab 2021 an den Dirigenten Daniel Stratievsky (Kammeroper Frankfurt) übergibt.

Im Jahr 2021 soll erstmals ein Vororchester eingerichtet werden, das Orchester-Einsteigern erste Erfahrungen in einem sinfonischen Klangkörper ermöglicht. Das Vororchester wird von der Cellistin und Musikpädagogin Iris Werhahn geleitet.


Die Trägerschaft des KJO hat seit 2012 der gemeinnützige Verein  "Jugendorchester des Kreises Offenbach e.V." übernommen.

Das Orchester ist Mitglied der "Jeunesses Musicales".

© 2021 KJO
Zurück zum Seiteninhalt